Willkommen!
Bayern
Berlin
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen
Baden-Württemberg
Brandenburg
BUNDESLAND
Wir Erwachsenen müssen uns eins vor Augen halten: Ihr Kinder seid "neu" im Verkehrsgeschehen, habt keine Praxis und seht vieles mit anderen Augen. Auch wissen wir Erwachsenen oft nicht, was in Euren Köpfen vorgeht und wir kommen so in riskante, gefährliche Situationen. Habt Ihr vielleicht ein tolles Cabrio gesehen, oder einen Freund auf
der anderen Straßenseite?
Für Euch ist so vieles neu, Ihr seid voller Tatendrang und steckt noch voller Abenteuerlust, Ihr seid tief beeindruckt von auffälligen Sachen, lauten Autoradios..... überall Ablenkung!
Dir seid in Cliquen unterwegs, tut oft einfach Dinge weil's andere tun, seid ausgelassen und in einer neuen Entwicklungsstufe.
Denkt daran: Die vielen Ablenkungen bedeuten viele Gefahren für Euch. Doch durch Eure intensiven Beobachtungen und durch Zuhören seid ihr sehr lernfahig. Und dies sollen sich EureEltern zu nutze machen. Durch eine interessante Verkehrserziehung mit vielen Übungsbeispielen, durch kleine Geschichten was alles passieren kann. Ist doch weit interessanter als trockene Mathematikaufgaben, oder? Na also!!!
Editorial
Kinder im Straßenverkehr - 
“Vorsicht! Kinder auf der Straße”